Patch 21 hat Bethesda Ein Kolossales Problem Fallout 76

Patch 21 hat Bethesda Ein Kolossales Problem Fallout 76

Ich fange in 2019 an, hier hat Bethesda zu Fallout 76 einige Updates geplant und den Spielern vorgestellt.


Mit der Ausgabe Aus dem Vault hat uns Bethesda am 26 September 2019 bekannt geben, das sogenannte Loadouts auf deutsch (Skill-Auswahl) für Anfang 2020 geplant sind. Eben so sah es mit dem Legendären Spieler aus. Bethesda beschriebe es hier als Legendäres System, wo bei hier die Legendären Perkkarten gemeint sind. Diese Erweiterung wurde ebenfalls am 26.09.2019 für das erste Quartal 2020 geplant. Hier gab es nur eine Plumpe aussage, das auch mal etwas dazwischen kommen kann. Also war auch hier geplant, das System weit aus früher zu implementieren, als es dann jedoch der Fall war.


Im ersten Quartal 2020 folgte dann nichts. In der Ausgabe Aus dem Vault vom 14. Mai 2020 kam dann die Roadmap 2020. Hier wurde dann das Perk Loadout für den Winter 2020 und die Legendären Skills Perks für Sommer 2020 vorgestellt. Mit der „Aus dem Vault“ Ausgabe vom 11 Juni 2020 teilte uns Bethesda mit, das sich die Legendären Skills verschieben, da sie auf die Community gehört haben und das System überarbeiten wollen.


Dann können wir nur hoffen, das sie das Perk Loadout System schon fertig und getestet haben, damit sie es nicht verschieben müssen. Da es ansonsten nahe liegt, das wir hier, das gleicht Phänomen erleben werden. Wie bei den Legendären Skills.

Bethesda plante in dem Patch 20 der am 30 Juni 2020 erschien, uns mit dem Event „ein Kolossales Problem“ zu bereichern. Einige Spieler konnten dieses Event auf den PTS Testservern ausgiebig testen und waren damit mehr als zufrieden. Einigen Aussagen und Videos zu folge, wäre das Event fertig und könnte Öffentlich Online gehen.


Am 11 Juni 2020 entschied sich Bethesda in der Ausgabe „Aus dem Vault“ dagegen und teilte uns mit, das dieses Event bereits flüssig läuft und das Feedback größtenteils positiv ausgefallen ist, sie möchten aber gern noch ein wenig mehr zeit damit Verbringen, das Event intern zu testen.
Mit der Ausgabe „Aus dem Vault“ teilte uns bethesda am 2 Juli 2020 den Community Kalender, wie in der Grafik zu sehen ist mit. In diesem Kalender sollte am 4 August 2020 der Patch 21 veröffentliche werden. Mit der Veröffentlichung das Patches 21 sollte auch das Event ein Kolossales Problem veröffentlicht werden.


Mit dem Patch 21 am 4 August 2020 kam dann auch ein Kolossales Problem, für die Spiels. nur das des Event wurde wieder verschoben.

Bethesda teilte uns mit, das im heutigen Update nicht das Öffentliche Event „Ein Kolossales Problem“ ins Spiel kommt. Allerdings feilen sie noch ein wenig an der Performance und führen zusätzliche Test aus, bevor sie das Event Starten.
Einige Spieler kommen sich verarscht vor, wieder andere Spieler sehen es als ein Vertrauensbruch an. Für einige andere Spieler ist es sogar ein Sargnagel für das Spiel. Schreibt mir eure Meinung dazu in die Kommentare, wie seht ihr die Sache? Was Stößt euch dabei am meisten auf? Was hättet ihr euch von Bethesda gewünscht?


Mein Fazit, Bethesda macht sich immer unbeliebter in der Community. Sie kündigen Events und Konntet an, machen ein riesen Tam Tam und dann kommt nichts. Ich bin selber ein leidenschaftlicher Fallout 76 Spieler, ich mag das Game und den Genre. Aber sein wir mal ehrlich, Bethesda hat uns in der Vergangenheit sehr oft Updates versprochen und dann kam nichts oder weit aus später. Siehe Wastelanders, angekündigt für Herbst 2019 erschienen Frühjahr 2020. Genau wie am Anfang des Videos erwähnt, die Perk Loadout und die Legendären Skills, angekündigt für ende 2019 und bis heute noch nicht veröffentlicht.


Bitte nicht falsch verstehen, ich finde es richtig und gut, das Bethesda keinen Content raus bringt der Total Verbugt ist, aber, dann kündige ich es nicht vorher an. Sondern ich teste es ausgibt, dafür sind die Test Server da. Dann, aber auch nur dann, wenn alles läuft und ich mit der Arbeit zufrieden bin, Wird es angekündigt zu einem bestimmten Termin, und dann erscheint es auch.


Ich kann die Community nicht immer nur vertrösten. Dabei verliert man an Glaubwürdigkeit und wenn ich mir viele Kommentare von den Fallout 76 Spielern so durch lese, hat die Glaubwürdigkeit von Behtesda schon sehr darunter gelitten.


Im weiteren wurde der Bug mit der Schnellreise immer noch nicht behoben. Einige Spieler müssen immer noch mehrfach auf die Schnellreise drücken, um diese zu starten. Vermutungen zu folge liegt das Problem, bei Blutbefleckt Spielern.

Da das System hier denk, das man Gesundheitsschaden nimmt und deshalb nicht schnell reisen kann. Das Problem besteht seit Wastelanders.


Ich verlinke euch die Patchnotes in den Kommentaren.

Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit nun Viel Spaß beim Spielen, guten Loot und bis die Tage. Rein gehauen.


#KolossalesProblem #Patch21 #Fallout76Banrado